Die meisten Fehler machen Unternehmen, wenn es ihnen gutgeht, nicht wenn es schlechtgeht. - Alfred Herrhausen


Haufe: Steuer

BFH Kommentierung: Nachweis innergemeinschaftlicher Lieferungen (Mo, 09 Dez 2019)
1. Steht aufgrund einer Beweiserhebung fest, dass die gelieferten Fahrzeuge zum Bestimmungsort im übrigen Gemeinschaftsgebiet versendet wurden, kann dies nicht durch die Annahme eines fehlenden Belegnachweises in Abrede gestellt werden. 2. Der sich aus der USt-IdNr ergebende Nachweis der Unternehmereigenschaft des Abnehmers kann nicht durch die bloße Annahme einer Briefkastenanschrift widerlegt werden. Mehr zum Thema 'Innergemeinschaftliche Lieferung'... Mehr zum Thema 'Rechnung'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Identifikationsnummer'...
>> mehr lesen

BFH Kommentierung: Verpflichtung zur Weitergabe der Erbschaft ist keine Nachlassverbindlichkeit (Mon, 09 Dec 2019)
Ist ein Erbe aus Gründen, die ausschließlich in seiner Person ihre Ursache haben, verpflichtet, das Erbe an einen Dritten weiterzuleiten, stellt diese Verpflichtung keine vom Erwerb abzugsfähige Nachlassverbindlichkeit i.S. des § 10 Abs. 5 ErbStG dar. Mehr zum Thema 'Erbschaftsteuer'... Mehr zum Thema 'Nachlassverbindlichkeit'... Mehr zum Thema 'Schenkung'...
>> mehr lesen

So finden Sie uns

Rahlf Steuerberatungsgesellschaft mbH

Geschäftsführer:

Michael Rahlf                        Tel.: 040 . 8 79 69 10 40                  e-mail: info@hamburg.tax

Steuerberater                        Tel.: 04527 . 97 37 532

Speersort 4; 3. OG                Fax: 040 . 22 63 32 79

20095 Hamburg