Die meisten Fehler machen Unternehmen, wenn es ihnen gutgeht, nicht wenn es schlechtgeht. - Alfred Herrhausen


Haufe: Steuer

BFH: Keine Steuerfreiheit von Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen nach § 3 Nr. 34 EStG (Mo, 26 Feb 2024)
Zur Mitarbeiterbindung und zur Mitarbeitergewinnung spielen arbeitgeberseitig gewährte Benefits eine bedeutsame Rolle. Steuerfreie und folglich auch beitragsfreie Benefits lässt der Gesetzgeber auch für Gesundheitsförderungsleistungen nach Maßgabe von § 3 Nr. 34 EStG zu. Nicht in diese Steuerfreiheit einzubeziehen sind allerdings die im Zusammenhang mit der Mitarbeitergesundheitsleistung  anfallenden Nebenkosten wie z.B. eine unentgeltliche Gestellung von Unterkunft und Verpflegung. Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Betriebliche Gesundheitsförderung'... Mehr zum Thema 'Steuerfreiheit'...
>> mehr lesen

BFH: Pauschalierung der Einkommensteuer nach § 37b EStG bei VIP-Logen (Mon, 26 Feb 2024)
Geschenke erhalten die (Geschäfts-)Freundschaft. Gerade rund um große Veranstaltungen (z. B. Fußball-EM 2024 in Deutschland) rücken die Fragen nach der Besteuerung von Einladungen in eine VIP-Loge wieder in den Fokus. Der BFH hat hierzu entschieden, dass Aufwendungen für Leerplätze und die die Geschäftspartner begleitenden Mitarbeiter des Einladenden nicht nach § 37b EStG zu pauschalieren sind. Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'... Mehr zum Thema 'Pauschalsteuer'... Mehr zum Thema 'Geschenk'...
>> mehr lesen

So finden Sie uns

Rahlf Steuerberatungsgesellschaft mbH

Geschäftsführer:

Michael Rahlf                           Tel.: 040 . 879 69 10 40                  e-mail: mail@stb-rahlf.de

Steuerberater                           Tel.: 04527 . 97 37 532

Große Theaterstr. 14; 1. OG    Fax: 040 . 22 63 32 79

20354 Hamburg